Startseite | Kontakt | Impressum
 
 
     
 
   
 
 
Unser Pflegeheim
Soziales Leben & soziale Betreuung

Die Mitarbeiter der sozialen Betreuung haben den Wunsch, das soziale Leben der Bewohner nach dem Einzug in den ELTZERHOF aufrecht zu erhalten und zu gestalten.

Hierbei ist es unerheblich, wie beeinträchtigt der Bewohner ist. Aus diesem Grund wird ein teilintegratives Konzept verfolgt, so dass es keinen eigenen Wohnbereich für Menschen mit Demenz gibt. Vielmehr leben innerhalb der einzelnen Wohnbereiche Menschen mit und ohne Demenz.
Die soziale Betreuung bietet für alle Bewohner abgestimmte Betreuungsformen und Gruppenarbeiten an.

Ziele sind hierbei:
• Teilhabe der Bewohner am öffentlichen und kulturellen Leben
• Wahrung des Selbstbestimmungsrechtes der Bewohner
• Sicherung der biographischen Kontinuität
• Aufrechterhaltung von Kommunikation und sozialem Austausch
• Förderung körperlicher und kognitiver Fähigkeiten
• Achtung der Religion und kulturellen Weltanschauung der Bewohner
• Strukturierung der Tagesabläufe der Bewohner.

Bewohner mit dementiellen Veränderungen werden in der Regel tagsüber in ihrem Wohnbereich im Rahmen eines Präsenzdienstes und in Einzelbetreuungen begleitet. Dabei werden anerkannte Methoden wie Basale Stimulation®, Integrative Validation® und Erinnerungspflege angewandt.

Kognitiv weniger beeinträchtigten Bewohnern werden wohnbereichsübergreifende Gruppentreffen angeboten:

Täglich findet ein Aktivierungsprogramm
am Morgen von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr und an den
Nachmittagen von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
mit einer Mitarbeiterin unseres Hauses statt.

Wer möchte, hat hier Gelegenheit zu Gymnastik, Basteln, einfach zu einem Schwatz oder einer gemeinsamen Lektüre. Wöchentlich können die Bewohner an kleinen Ausflügen und am Nachtcafé teilnehmen. Mit verschiedenen Schulen und dem Kindergarten St. Kastor besteht schon lange eine intensive Zusammenarbeit. Meist kommen sie ins Haus und nehmen auch an den Festen teil. Zwei Hunde besuchen werktäglich mit ihrer Besitzerin, die Mitarbeiterin der sozialen Betreuung ist, die Bewohner.

Außerdem gibt es zu festen Zeiten einen Präsenzdienst auf jedem Wohnbereich, der die Einzelbetreuung der Bewohner übernimmt, die nicht an den Gruppenangeboten teilnehmen können. Zeitlich unabhängig sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter, die auf individuelle Wünsche der Bewohner eingehen können.

Feiern haben ihren festen Platz im Jahreskalender. So finden in der eher kühlen Jahreszeit Feste wie z.B. Karneval, Federweißen- und Oktoberfest in unserem großen Saal statt. Bei sommerlichen Temperaturen genießen wir beim Grillen oder beim Eis essen den innen liegenden Garten.

Einen Eindruck von unserem Veranstaltungsangebot vermittelt Ihnen der aktuelle >> Veranstaltungsplan.

Zum Vergrößern Bild bitte anklicken
Karneval Feier
 
Adventskaffee &
Weihnachtsfeier
     
Nachmittags-Café
 
  Bingo
Geburtstagsfeier
Weinfest
Gymnastik
Gemeinsame Lektüre
Gemeinsame Ausflüge
 
Spielen  
Zum Vergrößern Bild bitte anklicken